Moin. Von Mops-Buch bis Engelskunde, hier liegt ihr richtig. Jo.

Sobald ich Pläne schmiede, kichert das Universum leise ...


Lotta stand kein bisschen auf meiner Wunschliste des Jahres 2012. Auch kein Mops an sich. Ich hatte ganz andre Pläne. 

Ungeachtet dessen zog ein MopsWelpe ein. Was mit ihr noch Einzug hielt, war so nicht abzusehen. 

Unterhaltsame Statusmeldungen über Lotta und ihr Dasein. Daraus wurden Bücher. Die Trilogie "Der Mops an sich" gilt Kennern der Rasse als Pflichtlektüre - "Fach&Lach"-Buch, sozusagen.

 

2017 dann der große Schlag. Ein Engel geht in die LiteraturSchiene. Humorvoll, doch tiefgründig. Berührend. Zum Steinerweichen, mal komisch mal nachdenklich. "Das Schicksal würfelt nicht. Es zinkt die Karten" dicht gefolgt vom 2. Band. "Gentlemen's Agreement 2.0". Ein Engel als Vater? Geht das? Und wie das geht, sagt Liam. Der gute Junge. Band 3 ist in Arbeit, doch zuvor ... lasst euch überraschen.

*UPDATE Februar 18


* MopsBett & Pigasus sind AB SOFORT nicht mehr erhältlich.

Auch nicht auf Wunsch.

Wir machen jetzt was andres.

Wir zeichnen. Tummeln uns auf Insta.

Und schreiben weiter Bücher ... 

Sturheit ist eine Frage des Bewusstseins. Holly Lavender

Bildquellen: keepcalm-o-matic.co.uk