Irgendwas is ja immer ... und du erledigst mehr als du denkst. Ganz nebenbei.

Seit ein paar Nächten feile und schraube ich an dieser Webpräsenz. Was ganz zu Anfang aussah wie "... leicht? Hallo Witz!" *Argh* wandelt sich im Laufe der nächtlichen Stunden, unnötigen trial-and-error Eskapaden, diversen Erfolgserlebnissen und mancher Erleuchtung in "... is ja ein Witz, wie leicht datt is!" *kicher* 

Ein Teil von ist geneigt hinzuzufügen ... und an Genialität nicht zu übertreffenden Einfällen meinerseits, aber soo der Crack des InternetWebSeitenManagements bin ich dann wohl doch nicht. Noch nicht. Es fasziniert mich das Neue, dass sich mir (nun doch) einfach präsentiert, userfreundlich und einigermaßen kompatibel mit meiner Logik einhergeht. Lobenshymnen in Richtung des Anbieters hin oder her, letztendlich sitzt jemand auf der BastelSeite des Bildschirms der Null Ahnung hat. Zum Ausgleich jedoch genug Zeit.

Ohne zügige Erfolgserlebnisse käme ich nicht auf die Idee, doch noch mal, eben nebenbei, dies und jenes auszuprobieren, einzufügen, hochzuladen. Würde es keinen Spaß machen, wäre ich angezickt. So aber sind wuppdichschwuppdich schon wieder 5 Stunden vorbei und ich bedauere, dass meine Augen irgendwann den Notstand ausrufen und ansagen, für heute ist Schluss mit wuppdich.

Schneller als gedacht kommt der Tag, an dem du sehr, sehr engen Freunden mit bebendem Herzen dein vorläufiges Werk präsentierst, allein schon weil du sie verlinken möchtest. So gehört sich das schließlich. Die Reaktionen sind erfreulich. So sitzt du statt des Nächtens zur Abwechslung tagsüber vor dem Bildschirm, und weil es sich so ergibt, tippst du nebenbei dies & das, korigierst hier & da und lernst noch nebenbei, was ein widget, ein favicon oder watt sonst noch so irgendwatt unentbehrlich Nützliches is. Grandios! Da geht also noch mehr? Noch viel viel mehr? Is ja doll!

Unnötig zu erwähnen, dass dein häuslicher KaffeeKonsum, ganz nebenbei, den Umsatz einer gut frequentierten Rösterei deiner LieblingsKette um Längen schlägt. Zum Ausgleich hält sich der Verzehr von anderweitig Nahrhaftem in überlebensnotwenigen Grenzen. Nun ja, irgendwas is ja immer. Auf die Weise schmilzt das seit Winter deine Hüften umschmeichelnde, beharrlich existierende Hüftgold. Überreichlicher Konsum oberleckerer snow caps. Selbstgebacken, um es nebenbei zu erwähnen. Das Rezept teil ich gern. Die sind fixwienix gezaubert. Zutaten 125g Zartbitterschoko... neee, wir machen das ganz anders!

Wie isses, eine weitere Seite, "unmopsig"? Die präsentiert, in Wort und BIld, was richtig lecker kommt, weil's mehr oder weniger nebenbei gebacken, gekocht oder sonstwie hergestellt werden kann? Seid ihr dabei? OK, das klären wir später ... Wo waren wir? Ach ja, bei Gesprächen mit Freunden, und was es Neues gibt. Außer dieser endgenialen Seite.

Ein, zwei, drei oder mehr Stunden später bist du, volle Lotte, auf dem neuesten Stand der Dinge. Nicht zu vernachlässigen sind doch die Gespräche, in denen du das eine oder andre erfährst. Oh bitte, ein bisschen Klatsch&Tratsch gehört dazu! Ob aus der BuchBranche oder dem Leben der daran Beteiligten. Wer hat was mit wem, oder eben nicht mehr, welches Drama spielt sich ab, oder grad GOTTSEIDANK nicht, und überhaupt. Nee, das hat der/die nicht wirklich geschrieben/gepostet, oder? GOTTWIEPEINLICH!  

 

Es ist soo schön, wenn aus einem Gedanken etwas reales Erschaffen wird, ob im real life oder dank endgeil optimierter Technik nebst BaukastenSystem. Das in der Konsequenz dazu führt, Kontakte wiederzubeleben, die ein wenig im Abseits ruhten. Moin, wie geht es dir, lange nicht mehr von dir gehört. Du ich hab da was am Start ... Bin dabei, einen professionellen Auftritt als Autorin und kreativ Schaffende in die Wege zu leiten ...

Wie wunderprächtig das Gefühl, etwas besser als gedacht geregelt gekriegt zu haben ... OK, der Satz hakt ... Aber ich lass das jetzt so. Nachts um halb 2 rufe ich nicht meine Lektorin an, um zu fragen: Äh, sag mal bitte eben, wie ich das klarer sagen kann.

Das kommt nicht gut. Um die Zeit checke ich höchstens noch die mailbox.

Ja, und die hat vor 3 Nächten eine irre schöne wunderherrlich prächtige Überraschung preisgegeben. Aber leider ... manchmal ist es echt fies, gilt es noch für ein paar Tage Stillschweigen zu bewahren. Zur Ablenkung werde ich ein paar Kleinigkeiten regeln. Muss nicht auf dieser neuen LieblingsSpielwiese sein. Und mal nicht nebenbei.

 

Wir waren, jede auf ihre Weise, fleißig ohne Ende. Mops LottaFlitz hat fleißig getan, was sie stets tut, wenn ich fleissig, im flow und unabkömmlich bin: sich andrem gewidmet. Dem urlaubenden Gatten die arbeitsfreie Zeit versüßt. Gut so. Der hat morgen BetreuerFrei und ich ... hab WebseitenCheckerFrei. So. Weil, so ganz nebenbei, ist überraschend Sommer eingetrudelt. Der hat es verdient, dass man ihm ungeteilte Aufmerksamkeit schenkt. An den 3 Tagen, an denen er überraschend plötzlich doch verfügbar ist. ^^ Verdammte Axt, die Zeit gönn' ich mir! Weil ... Bei aller Freude an der neuen Möglichkeit, Das HIER ist nicht wirklich das echte Leben. Ja nee,is' klar, ich weiß, das ihr das wisst.

In der vierten Nacht in Folge, gegen halb 3, sind revolutionär neue Erkenntnisse und/oder Einsichten nicht immer garantiert. Selbst für mich. Nur mal so nebenbei.

  

Morgen gehen Lottaflitz & Holly an den Strand. So. Ganz bewusst, in aller Ruhe und ganz gechillt. Kein Fotoshooting, einfach nur so. Sie, ich und der Ball (der ist unentbehrlich). Das haben wir uns verdient! Die Weite des Meeres auf uns wirken lassen, den warmen Sandstrand unter den bloßen Füßen spüren, weichen WattBoden betreten. Still werden, während Möwen kreischen und Austernfischer tröten ... Dort, wo nebenbei die eine oder andre Idee angeflattert kommt, von der man denkt ... Wieso haste daran nicht längst gedacht? Ist doch schnell erledigt, nebenbei! ~ Is doch so, sagt Holly & wünscht 1 gute Nacht ~

Kommentar schreiben

Kommentare: 0
1 Gilt für Lieferungen in folgendes Land: Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier: Liefer- und Zahlungsbedingungen
2 Aufgrund des Kleinunternehmerstatus gem. § 19 UStG erheben wir keine Umsatzsteuer und weisen diese daher auch nicht aus.