Wortkunst Autoren


Kurz & bündig: All you need is love~ Liebe kennt kein Genre

Meine wunderbare Freundin Julia Rana hat mit Kollegen auch diese Gruppe ins Leben gerufen. Wir & unsere follower haben da eine Menge Spaß. Insiderinfos, behind the scenes, vorab-Schnipsel, was das Herz begehrt. Solltet ihr euch nicht entgehen lassen ... #IndiePendentIndiePride


 

Meine liebste nächtliche Telefonorgien-Veranstaltungsleiterin, Schöpferin der coolsten Yakuza ever, Autorin von "Mistress" und "Saya" findet ihr unter anderem hier.

 

Wenn es eine gibt, die mir imponiert, Mut macht in Dunkelzeiten, dann sie. Julia Rana.

Wir beide zeigen Flagge, Im Leben wie im Schreiben. #thesegirlshaveballs

Jennifer J. Grimm. Ich weiß gar nicht, wie ich es sagen soll. Wenn jemand in jungen Jahren solche Bücher raushaut, sitzt man als doppelt so alte Lady baff da und staunt. Ohne Ende. Seite für Seite

Mein erster Lesegenuss war Soultaker. Gefolgt von Zwischen Blut& Schatten. In unserer hyggeligen Schreibgruppe kamen dann Schnipsel ihrer neuesten BuchIdee dazu.
Ich gestehe: Ich bin ihr verfallen (ebenso dem Prota ihres neuesten Projekts, aber das tut nix zur Sache ...

Es gibt Kollegen, für die hast du nur ein Wort. WOW. Bei jedem einzelnen Buch (gern auch auch für jeden einzelnen Satz)

 

Eine der schlagfertigsten, wortgewitzen Frauen die ich kenne. Bianca ist eine wunderbare Erzählerin. Ihr bildreiche Sprache führt dich sanft aber bestimmt in Welten, die du nicht verlassen willst.
Wenn ich ein Vorbild habe, ist sie es.

 

Ihre Bücher Dämonenreise und Luves sind längst kein Geheimtipp mehr. Und ihr Blogroman wird es nicht lange bleiben. Der sorgt für Furore. Garantiert. Merkt euch:


Das Herz von Braedun.

 

Eine weitere wunderbare Wortschöpferin ist Solvig! Die Serie "Dragons Chronicles" habe ich verschlungen, wie ein Dürstender Wasser in der Wüste.

Niemand findet subtilere Sätze zu vermittteln wie es wem WIRKLICH geht ...


Mit ihrem ersten Rosa Post it- Roman unter Faye Donaghue hat sie mich komplett überzeugt (nicht, dass es noch nötig gewesen wäre). Reinlesen lohnt sich!